Angebote zu "Klimaktoplant" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Klimaktoplant® N
10,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre zu DHU Klimaktoplant® N Mit der Nr. 1 * bei homöopathischer Therapie der typischen Beschwerden in den Wechseljahren können körperliche und seelische Symptome spürbar gelindert werden –  und das völlig ohne Hormone. Natürlich – ohne Wechselwirkungen oder Hormone Mit Klimaktoplant® N gehen Sie gelassen durch die Wechseljahre. Seine vier natürlichen Wirkstoffe Cimicifuga, Sepia, Ignatia und Sanguinaria ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen Beschwerden in den Wechseljahren abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen und innere Unruhe sowie Schlafstörungen werden günstig beeinflusst. * Das meistverkaufte homöopathische Arzneimittel bei klimakterischen Beschwerden / Quelle: IMS MAT 2/2015 Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Klimaktoplant N - die Nr. 1 bei homöopathischer Behandlung der Wechseljahre Mit der Nr. 1* bei homöopathischer Therapie der typischen Beschwerden in den Wechseljahren können körperliche und seelische Symptome spürbar gelindert werden – und das völlig ohne Hormone. Natürlich – ohne Wechselwirkungen oder Hormone Mit Klimaktoplant N gehen Sie gelassen durch die Wechseljahre. Seine vier natürlichen Wirkstoffe Cimicifuga, Sepia, Ignatia und Sanguinaria ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen Beschwerden in den Wechseljahren abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen und innere Unruhe sowie Schlafstörungen werden günstig beeinflusst. Die Stärken von Klimaktoplant N Als ganzheitliche Therapieform regt die Homöopathie die Selbstregulierungskräfte Ihres Körpers an. Es fällt Ihrem Körper dadurch leichter, wieder ins hormonelle Gleichgewicht zu kommen. Besonders sanft und gut verträglich Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden hat Klimaktoplant N fast keine Nebenwirkungen. Bislang sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln festgestellt worden. Aus diesem Grund können Sie Klimaktoplant N auch bei der Einnahme anderer Medikamente weiter anwenden. Klimaktoplant N einnehmen Wir empfehlen 3-mal täglich eine Tablette im Mund zergehen zu lassen. Wenn Sie eine Besserung der Beschwerden spüren, können Sie die Einnahme auch reduzieren. Am besten setzen Sie Klimaktoplant N schon bei den ersten Anzeichen von Wechseljahresbeschwerden ein. Dank der guten Verträglichkeit können Sie Klimaktoplant N dauerhaft einnehmen, so lange die typischen Beschwerden bestehen. Enthält Lactose und Weizenstärke! Zusammensetzung: Wirkstoffe Pro Tablette Cimicifuga Trit. D2 25 mg Ignatia Trit. D3 25 mg Sanguinaria Trit. D6 25 mg Sepia Trit. D2 25 mg Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose -Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant N Tabletten, 280 St
34,68 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Klimaktoplant® N gelassen durch die Wechseljahre Klimaktoplant® N ist das meistverkaufte homöopathische Präparat* zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden. Seine vier natürlichen Wirkstoffe ergänzen sich in ihrer Wirkung und sind auf die typischen körperlichen und seelischen Symptome der Wechseljahre abgestimmt: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, Schlafstörungen und innere Unruhe werden gelindert, ohne den Körper zusätzlich zu belasten. Ideal kombiniert natürlich wirksam Frei von Hormonen und gut verträglich Klimaktoplant® N ist frei von Hormonen. Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden hat Klimaktoplant® N fast keine Nebenwirkungen. Klimaktoplant® N führt nicht zur Gewichtszunahme. Klimaktoplant® N ist damit nicht nur ideal für die Langzeiteinnahme geeignet, sondern kann auch das hormonelle Gleichgewicht wiederherstellen. Klimaktoplant® N auch als ergänzende Therapie Bislang sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln festgestellt worden.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant® N
22,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre zu DHU Klimaktoplant® N Was ist Klimaktoplant® N und wofür wird es angewendet? Klimaktoplant® N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Wie ist Klimaktoplant® N anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie sollten 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Was Klimaktoplant® N enthält Die Wirkstoffe: Cimicifuga Trit. D2 25 mg, Ignatia Trit. D3 25 mg, Sanguinaria Trit. D6 25 mg, Sepia Trit. D2 25 mg sind in 1 Tablette verarbeitet. Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant® N
31,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre zu DHU Klimaktoplant® N Was ist Klimaktoplant® N und wofür wird es angewendet? Klimaktoplant® N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Wie ist Klimaktoplant® N anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie sollten 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Was Klimaktoplant® N enthält Die Wirkstoffe: Cimicifuga Trit. D2 25 mg, Ignatia Trit. D3 25 mg, Sanguinaria Trit. D6 25 mg, Sepia Trit. D2 25 mg sind in 1 Tablette verarbeitet. Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant®-Tabletten
8,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Klimaktoplant®-Tabletten eignen sich zur Behandlung von Beschwerden der Wechseljahre wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, Schwindel, Juckreiz im Bereich der Scheide (Pruritus vulvae), innere Unruhe, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. Aufgrund der guten Verträglichkeit können homöopathische Präparate über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Klimaktoplant®-Tabletten sind daher speziell für die in den Wechseljahren notwendige Langzeitbehandlung geeignet. Bei längerer Einnahme sollte ein Arzt die Therapie begleiten. Klimaktoplant ist ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Zur Linderung von Beschwerden der Wechseljahre wie z.B.: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Juckreiz im Bereich der Scheide (Pruritus vulvae), innere Unruhe und Stimmungsschwankungen, Herzklopfen und Schlafstörungen. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Klimaktoplant einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: 3-mal täglich 1-2 Tabletten. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Klimaktoplant ist ausschließlich zur Anwendung bei erwachsenen Frauen im Klimakterium bestimmt. Zum Einnehmen. Tabletten vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Wenn Sie sich nach 14 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was Klimaktoplant enthält: Die Wirkstoffe in 1 Tablette sind: Cimicifuga racemosa Trit. D2 25 mg, Sepia officinalis Trit. D2 25 mg, Strychnos ignatii Trit. D3 25 mg, Sanguinaria canadensis Trit. D6 25 mg. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Weizenstärke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant N 280 Tabletten
28,59 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 13655234 Klimaktoplant N 280 Tabletten Ideal kombiniert - natürlich wirksam Frei von Hormonen und gut verträglich Klimaktoplant® N ist frei von Hormonen. Im Gegensatz zu anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden hat Klimaktoplant® N fast keine Nebenwirkungen. Klimaktoplant® N führt nicht zur Gewichtszunahme. Klimaktoplant® N ist damit nicht nur ideal für die Langzeiteinnahme geeignet, sondern kann auch das hormonelle Gleichgewicht wiederherstellen. Anwendungsgebiet Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen Klimaktoplant® N ist ein Kombinationspräparat aus vier verschiedenen Wirkstoffen: Cimicifuga: Die Traubensilberkerze hilft seit vielen Jahren gegen körperliche und seelische Wechseljahresbeschwerden. Hitzewallungen und Herzklopfen sowie innere Unruhe und Schlafstörungen werden reduziert. Ignatia: Die Ignatiusbohne wird vor allem zur Behandlung von Stimmungsschwankungen und innerer Unruhe sowie Kopfschmerzen eingesetzt. Sanguinaria: Die kanadische Blutwurzel entfaltet ihre Wirkung bei den körperlichen Beschwerden der Wechseljahre. So lassen sich durch Sanguinaria Hitzewallungen mit anfallartigen Gesichtsrötungen, Herzklopfen und Kopfschmerzen positiv beeinflussen. Sepia: Die Tinte des Tintenfischs ist vor allem wegen ihrer Wirkung bei den seelischen Beschwerden der Wechseljahre geschätzt wie z. B. Reizbarkeit oder Gleichgültigkeit, Erschöpfungszustände und Ein- und Durchschlafstörungen. Enthält Lactose und Weizenstärke. Quelle: DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant® N
19,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre zu DHU Klimaktoplant® N Was ist Klimaktoplant® N und wofür wird es angewendet? Klimaktoplant® N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Wie ist Klimaktoplant® N anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie sollten 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Was Klimaktoplant® N enthält Die Wirkstoffe: Cimicifuga Trit. D2 25 mg, Ignatia Trit. D3 25 mg, Sanguinaria Trit. D6 25 mg, Sepia Trit. D2 25 mg sind in 1 Tablette verarbeitet. Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant® N
30,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre zu DHU Klimaktoplant® N Was ist Klimaktoplant® N und wofür wird es angewendet? Klimaktoplant® N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Wie ist Klimaktoplant® N anzuwenden? Falls nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Sie sollten 3-mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sie sollten die Tablette eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Was Klimaktoplant® N enthält Die Wirkstoffe: Cimicifuga Trit. D2 25 mg, Ignatia Trit. D3 25 mg, Sanguinaria Trit. D6 25 mg, Sepia Trit. D2 25 mg sind in 1 Tablette verarbeitet. Die Bestandteile 1-3 werden über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Weizenstärke.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Klimaktoplant® N Tabletten
30,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe und Schlafstörungen. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Wirkstoffe Cimicifuga racemosa 25 MG Strychnos ignatii 25 MG Sanguinaria canadensis 25 MG Sepia officinalis 25 MG Warnhinweise Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Weizenstärke kann geringe Mengen Gluten enthalten. Diese gelten aber auch für Patienten, die an Zöliakie leiden, als verträglich. Dieses Arzneimittel enthält Lactose ( Milchzucker). Bitte nehmen Sie Klimaktoplant N daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegen bestimmte Zuckerarten leiden. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Klimaktoplant N nicht anders verordnet wurde. Wie viel sollten Sie von Klimaktoplant N einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollen 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wie sollten Sie Klimaktoplant N anwenden? Sie sollten die Tabletten ein halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Hinweis: Die in Klimaktoplant N enthaltenen homöopathischen Verreibungen bewirken die besondere Färbung der der Tablette. Wie lange sollten Sie Klimaktoplant N anwenden? Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Anwendungshinweise Falls nicht anders verordnet: 3mal täglich1 Tablette. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Cimicifuga racemosa 25 MG Strychnos ignatii 25 MG Sanguinaria canadensis 25 MG Sepia officinalis 25 MG Inhaltsstoffe Magnesium stearat Lactose-1-Wasser Weizenstärke Hinweise Hinweise Das Verfallsdatum ist auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegeben. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Klimaktoplant N nicht anwenden? Klimaktoplant N darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Weizenstärke sind. Nebenwirkungen Weizenstärke kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Außerdem können in Einzelfällen Regelblutungen oder Nasenbluten auftreten. In diesen Fällen ist das Medikament abzusetzen und ein Arzt aufzusuchen. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Gebrauchsinformation aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Wechselwirkungen Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung von Klimaktoplant N ? Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden? Eine Beeinflussung der Wirkung von Klimaktoplant N durch andere Arzneimittel ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe